Bergisches Land

Zehn Jahre ist es her seitdem ich ins Bergische Land gezogen bin. Damals wegen der niedrigen Mietpreise, aber auch weil ich in der Stadt wohnen wollte, in der ich so oft während meiner Ferien war. Trotz der Jahre hier habe ich mich immer noch nicht an das rauere Wetter gewöhnt. Im Herzen bin ich immer noch die Hessin die im wärmeren Rhein-Main Gebiet lebt. Auf meinem Blog gab es über die Jahre ein paar Posts über Ausflüge und Throwbacks. Im Zuge meines Umzuges auf messandbleck.de füge ich all diese Beiträge zu einem zusammen.

Zoologischer Garten Wuppertal

Selbst im Winter ist der Zoo ein schönes Ausflugsziel. 2012 haben wir die kleine Anori gesehen. Sie war so süß, aber wir mussten eine Weile warten bis sie sich zeigte. Es war kalt, aber sonnig. Ein Besuch im Wuppertaler Zoo besteht aus viel Berg auf und ab und kann auch schon mal nass werden. Die Samba Trasse (eine zum Gehweg ausgebaute Zugstrecke) kreuzt mit einer Brücke den Zoo. 

Schwebebahn Throwback

Um zum Zoo zu kommen kann man das Auto, aber auch die Schwebebahn nutzen. Ich war  9 Jahre alt (27.08.1993) als ich das erste mal mit der Schwebebahn fuhr. Ich war damals zusammen mit meiner Oma in Wuppertal zu Besuch bei ihren Geschwistern. Für mich war die Fahrt mit einem öffentlichen Verkehrsmittel ansich schon aufregend, den wir wohnten damals in einer kleinen Stadt (Langen Hessen). Zur Schule gings zu Fuß und der Rest wurde mit dem Auto oder Fahrrad erledigt. Nur mit dem Zug ging es ab und zu ins nahegelegende Frankfurt am Main.

Müngstener Brückenpark

Die Bilder von der Müngstener Brücke, die nicht weit von Schloss Burg entfernt ist, sind im Juli 2015 bei über 40Grad Hitze entstanden . Auch hier war ich früher schon mal. Sobald ich das Bild dazu finde gibt es ein Throwback dazu. Wie schon erwähnt war es ein sehr heißer Juli Tag, aber man hatt durch die Bäume dennoch genügend Schatten. So genau kann ich mich nicht mehr an den Brückenpark erinnern, aber ich hatte das Gefühl dass sich dort einiges geändert hat in den letzten Jahren. Im Juli 2015 war die Brücke erneut für eine Weile gesperrt wegen Bauarbeiten, was man auf den Bildern auch erkennen kann. Direkt unter der Brücke wurde eine Art Schutztunnel aufgestellt. Kann ja immer mal was herunterfallen bei Bauarbeiten.

Zum Brückenpark kommt man außer mit dem Auto auch mit dem Bus (aus Richtung Remscheid und Solingen) und soweit ich weiß ist die S/ Haltestelle Solingen-Schaberg nicht weit weg. Auf dem Rückweg ist der Weg via S-Bahn jedoch mit
einem ordentlichen Anstieg verbunden. Eben typisch fürs Bergische Land ;).

Schloss Burg

Nicht weit vom Müngstener Brückenpark, findet ihr Schloss Burg. Von diesem Ausflug gibt es leider nur wenige Bilder. Damals hatten wir noch Analog Kameras und die Anzahl der möglichen Bilder war begrenzt. Nach dem wir beim Brückenpark waren, sind wir zur Seilbahn hoch zu Schloss Burg gefahren und haben dann auch eine nicht geführte Tour durch das Schloss gemacht. 

In den letzten 3 Jahren bin ich kaum dazu gekommen Ausflüge zu machen. Ich würde gern mehr erkunden, aber neben der Pflege fehlt mir leider die Zeit. Abschließend kann ich sagen das das Bergische Land viele schöne Ecken hat. Wer hier einen Ausflug oder Urlaub machen will, sollte jedoch an warme Kleidung und nen Schirm denken. Und erwartet nicht zu viel Sonne. Besonders der Sommer 2021 war eher düster. 

Disclaimer & more
Unbezahlte Werbung wegen Verlinkung. Es gibt keine Zusammenarbeit bei der Verlinkung der Webseiten!
Links im Beitrag können Affiliate-Links sein. Beim anklicken der Links fallen keine weiteren Kosten an. Alle mit * gekennzeichneten Artikel sind Teil einer Kooperation, wurden gesponsert oder kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert